„Das Netzwerk Männerreise – Abenteuer Identität“ ist ein Zusammenschluss aller leitenden Männer der einzelnen Orte.

Wir beobachten immer wieder, dass Männer gerne etwas für Männer tun wollen. Dabei werden tlw. einfach Inhalte und Programme einfach kopiert und so mancher Mann bastelt für sich und seine Gruppe sein eigenes Programm – und dies möglichst autark ohne gegenseitige Korrektur.

Wir wollen im Netzwerk anders miteinander umgehen. Das Netzwerk arbeitet schwerpunktmäßig im deutschsprachigen Raum und versteht sich als Verbindung um die Leiter von Männerreisen zu vernetzen, weiterzubilden, zu supervisieren und fachliche Hilfe zu geben. Dabei ist der persönliche Kontakt unter den Leitern ein ehrliches Miteinander, Echtheit, die Bereitschaft zur gegenseitigen Korrektur und in männlicher Identität wachsen wollen Voraussetzung und schwerpunktmäßiger Inhalt.

Zweimal pro Jahr gibt es zurzeit fest terminierte Treffen für das Netzwerk Männerreise, die bei LIVE e.V. in Bünde stattfinden (siehe Terminliste).

Leiter von Männerreisen, die dem Netzwerk beitreten, unterzeichnen bei Eintritt die Erklärung zum Netzwerk Männerreise. Auch hier werden detaillierte Absprachen und damit verbundene Hilfestellungen – Begleitung durch ausgebildete Regionalleiter, Materialpool für Männerreisen – getroffen.

JEDER INTERESSIERTE DER EINE MÄNNERREISE GGF. LEITEN WILL IST ZU DEN NETZWERKWOCHENENDEN HERZLICH EINGELADEN!

Hier geht es zur Anmeldung